Entwicklung eines Manufacturing Execution Systems (MES) für die zentrale Brammenfertigung eines Stahlunternehmens



Stranggießanlage
Stranggießanlage, ©Salzgitter AG

Die GESIS Gesellschaft für Informationssysteme mbH hat IOT beauftragt, in Partnerarbeit ein SAP R/3-unterlagertes MES für die zentrale Brammenfertigung des Salzgitter Konzerns auf Basis des IOT Frameworks zur objektorientierten Anwendungsentwicklung mit ABAP Objects zu entwickeln. Das entstandene MES beinhaltet allgemeingültige Standardprozesse für einzelstückorientierte Produktionsstufen und basiert auf SAP NetWeaver Technologien. In der speziellen Ausprägung als Brammen-Informationssystem (BRAIN) unterstützt das MES die Prozesse der Brammenfertigung und ist mit diversen Altsystemen gekoppelt. Auf Basis dieses MES werden zukünftig weitere spezialisierte Informationssysteme, beispielsweise für die Warmbreitbandstraße (Walzwerk), entwickelt werden. Das MES BRAIN deckt Prozesse der folgenden Funktionsbereiche ab:

  • Kundenauftragsabwicklung
  • Feinplanung und Ressourcenmanagement
  • Einzelstückdisposition
  • Einzelstückverfolgung und –historie
  • Betriebsdatenerfassung
  • Dokumentenmanagement
  • Transport- und Lagerverwaltung
  • Qualitätsmanagement
  • Zeit- und Personalmanagement
  • Performanceanalyse
MES BRAIN Beispieldialog "Stranggießanlage - Produktionsmeldungen"