Optimierung und Harmonisierung der Geschäftsprozesse des SAP Retail Systems bei einem internationalen Stationär- und Versandhandelsunternehmen

IOT wurde von der Junghans Wollversand GmbH & Co. KG in Aachen mit der Analyse und der daraus resultierenden Optimierung des bestehenden SAP-Retail beauftragt. Durch die Kombination von Beratung und tiefgehendem Entwicklungs-Know-how konnte IOT innerhalb kürzester Zeit die Bearbeitung des Tagesgeschäfts durch die Fachabteilungen beschleunigen und vereinfachen.

  • Optimierung der Verkaufsabwicklung und des Serviceprozesses
  • Einführung einer neuen Verkaufs-Organisation bei ProIdee Schweiz in das bestehende SAP Retail-System
  • Grenzüberschreitende Auftrags- und Retourenabwicklung inklusive der Zollabwicklung für Nicht-EU-Länder
  • Einführung einer automatisierten Retourenabwicklung mit Gutschrift bei unbekannter Retourenherkunft
  • Einrichtung und Anpassung von workflowbasierten Arbeitsabläufen
  • Anpassung der Freigabemechanismen bei Einkaufsbelegen
  • Optimierung und Korrektur der Artikelstammdatenpflege
  • Customizing und Fehlerkorrektur im SAP Retail
  • Optimierung der Lieferfähigkeitsauskunft in den verbundenen Web Shop Systemen
  • ...


Über die Anpassung und Optimierung bestehender Prozesse hinaus wurde das System um neue Funktionen ergänzt. Dies führte zu erweiterten Absatzmärkten, höherer Transparenz und einem unternehmensweit einheitlichen Artikelfluss.